Kart-Slalom-2000

Die Serie des Kart2000 ist eine Serie, die auf dem Jugend-Kart-Slalom aufbaut.

Im Gegensatz zum Jugend-Kart-Slalom kommen hier nur private Karts zum Einsatz.

1998 wurde im Bereich des ADAC-OWL diese Serie etabliert um dem immer größer werdenden Bedarf am sportlicheren Kartwettkampf zu bedienen und auch Fahrern und Besitzern von eigenen Karts die Möglichkeit zu geben sich sportlich zu messen.

Beim Kart2000 wird in verschiedenen Motoren- und Altersklassen gestartet, d.h. von 8 – 80 Jahre können alle an den Start gehen, allerdings dünnt sich Teilnehmerfeld mit zunehmendem Alter aus…

Da die Teilnehmer in verschiedenen Startklassen teilnehmen können, besteht die Möglichkeit am Renntag in verschiedenen Klassen zu starten.

 

Die Motorenklassen gehen von 160ccm über 200ccm, 270ccm bis hin zu 340ccm bzw. 390ccm, zum Einsatz kommen hier, wie auch in der Jugend-Kart-Serie, Honda 4 Takt Motoren.

Durch die höheren, als beim Jugend-Kart gefahrenen, Geschwindigkeiten ist der Parcours im Hinblick auf Torabstand und Torbreite großzügiger aufgebaut.

 

Auch in dieser Serie hat der MSC Thüle Paderborner Land e.V. bereits viele Regionalmeister in seinen Reihen u.a. ...

             

  Dominik Peitz 2015Leon Littau

          Dominik Peitz                       Leon Littau…           

 

Das Training hierzu findet, unregelmäßig, im Rahmen des Jugend-Kart-Trainings statt

 

 

 

Zum Seitenanfang